Katalog

GESIMSE UND STÄBE ORNAMENTIERT

Serien ornamentierter Elemente fertigen wir durch Abgüsse in Negativformen, die zuvor einem Modell entnommen werden.

So können florale Muster auf Gesimsen und Stäben als Strangware produziert und dann am Bauwerk angesetzt werden. Ecken, Gehrungen und Endungen werden von Hand ausgebildet (frei modelliert).

Bei klassischen Raumgestaltungen, beispielsweise aus der Gründerzeit, empfiehlt sich mindestens der Einbau ornamentierter Kehlgesimse mit der dazu passenden Rosette. In höherwertigen Räumen ergänzten oft noch Begleitstäbe die Deckengeometrie.

Senden Sie hier Ihre Anfrage

Für welche(s) Produkt(e) interessieren Sie sich besonders? (Mehrfachnennungen sind möglich)

 

 

Menü

FAQ

Häufig gestellte Fragen. Für schnelle Antworten rund um Stuck und weissekunst.de